Über uns

Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben und begrüßen Sie herzlich bei unserem ambulanten Intensivpflegedienst Jade.

Als Intensivpflegedienst stehen für uns Menschen, die eine intensivmedizinische Betreuung, Pflege, Begleitung und Versorgung benötigen unter Einbeziehung der Angehörigen im Mittelpunkt.

Um Ihnen unsere Vorstellungen/ Ideen näher bringen zu können, haben wir ein Konzept erarbeitet mit dem wir uns gern bei Ihnen vorstellen möchten.

Wie wir die Dinge sehen – Unsere Philosophie

Was unsere berufliche Wertvorstellung ausmacht und was uns damit besonders macht, ist unser Motto:

 “Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“

Goethe

In unserem Intensivpflegedienst ist es uns wichtig, den Menschen im Ganzen zu sehen, seine individuellen Vorlieben, Bedürfnisse und Interessen zu beachten und ihn mit Respekt zu behandeln. Durch langjährig erfahrene Pflegekräfte, mit Wissen über Intensivpflege zu Hause und in unserer Wohngemeinschaft, einer gesunden Portion Einfühlungsvermögen und dem respektvollen Umgang miteinander können wir Patienten und Angehörige bei der Gestaltung ihrer neuen Lebenssituation kompetent rundum optimal unterstützen. Unsere Pflegeteams arbeiten nach den Prinzipien der Bezugspflege die sich als festes Team der Versorgung auszeichnet.

Dazu setzen wir all unsere Fachkenntnis, unser Können und unsere Empathie ein.

Unser Ziel ist es, den Patienten trotz der Komplexität einer solchen Situation, die meist mit physischen, psychischen und sozialen Veränderungen einhergeht und das Selbstwertgefühl erheblich beeinträchtigt zu unterstützen und soweit möglich wieder zu rehabilitieren. Für solch einen Neuanfang bedarf es einer individuellen und interdisziplinären Planung und Unterstützung. So wollen wir dem Patienten ein Stück Normalität und Lebensfreude zurückgeben und ihm so ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben ermöglichen.

Im Fokus steht aber nicht nur der Patient sondern auch die Angehörigen. Sie stellen ein wichtiges Bindungsglied dar, über sie können wir z. B. Vorlieben, Bedürfnisse ermitteln und so unter Beachtung dieser Informationen individuelle Wünsche dem Krankheitsbild angepasst erfüllen. Ein stetiger Austausch zwischen Angehörigen und den Pflegefachkräften über Veränderungen und Einschätzung des Gesundheitszustands des Patienten unterstützt so unsere tägliche professionelle Arbeit. Durch diese Fürsorge und Unterstützung können wir den Betroffenen neue Lebensziele und Beschäftigungsmöglichkeiten zu leben vermitteln, so dass er sich mit seiner neuen Lebenssituation arrangieren kann. Dazu gehören sowohl Arztbesuche, Begleitung bei Transporten ins Krankenhaus, als auch schöne Aktivitäten wie Ausflüge, Familienbesuche, Einkäufe, selbst Opernbesuche haben wir schon ermöglicht.

Das alles ist nur möglich, weil wir als ein Team mit Leib und Seele arbeiten.

So wollen wir dem Patienten ein Stück Normalität und Lebensfreude zurückgeben und ihm so ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben ermöglichen.

Diese professionelle Unterstützung und Versorgung bieten wir im eigenen zu Hause oder in unserer Wohngemeinschaft.

Auch unsere Pflegekräfte unterstützen unsere Philosophie mit großem Engagement und Freude an der Arbeit mit Menschen. Wir kümmern uns um gute Rahmenbedingungen, machen regelmäßige Pflegevisiten, um mit den Mitarbeitern im Gespräch zu bleiben. Diese Visiten sind Motivation und verstehen sich als Hilfen bei denen im Gespräch Lösungen erarbeitet werden, die dann auch umsetzbar sind. Unsere Mitarbeiter verfügen über große Empathie und Fachwissen. Regelmäßige Fort.-und Weiterbildungen halten sie fachlich auf einem hohen Niveau.

Zur Auswahl unserer Mitarbeiter spielt neben der erforderlichen beruflichen Qualifikation auch die Empathie eine entscheidende Rolle. Die Pflegekraft muss nicht nur ins Team sondern auch zu der entsprechenden Versorgung passen, denn wir wollen ein starkes Team sein.

So sind wir ein solides Unternehmen mit zufriedenen langjährigen Mitarbeitern.

Warum wir uns den Jadestein als Firmenname gegeben haben?

Im alten China galt er als Stein der Weisen, seine grüne Farbe soll ausgleichend und harmonisierend wirken, er soll Mut schenken und Angst nehmen.

Unsere Patienten befinden sich mit der Diagnose intensivmedizinisch versorgt werden zu müssen in einer Ausnahmesituation, in der Körper und Seele ins Gleichgewicht gebracht werden müssen. Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite zu stehen haben wir uns zur Aufgabe gemacht, dafür steht:

[rev_slider alias=”schriftanimation” /]

24 Stunden für Sie da!